NORDISCHES REFUGIUM

Wochenendhaus (Ostsee)

Eine Metamorphose zum Strandhaus

Die Aufgabe:

Umbau und Modernisierung eines Wochenendhauses an der Ostsee.

Das Projekt:

Ein Holzhaus an der Ostsee wird unter Erhalt der alten Bausubstanz zu einem Strandhaus im skandinavischen Stil umgebaut. Natürlich, klar und lichtdurchflutet wird es zum Ort des Rückzugs und der Ruhe – und bildet einen erholsamen Kontrast zu dem Lebensstil und Alltag der Familie in der Großstadt. Auf der Westseite des Grundstücks schließt sich ein Gästehaus an, dessen Gestaltung in kleinerem Maßstab den Prinzipien des Haupthauses folgt. Eingebettet in eine neu angelegte Dünenlandschaft bilden die Häuser ein Ensemble und schaffen harmonische Areale auf dem Grundstück, sodass sich Blickbeziehungen in alle Richtungen öffnen können.

„Möbel und Materialien unterstreichen die Haltung eines ungezwungenen Lebensstils am Meer.“

Das Haus lebt im Kontrast: Während außen die dunkle Stülpschalung dominiert, gestaltet sich das Innere in hellen Tönen. Weiß und Grau – typisch skandinavische Farben – wurden in vielen Abstufungen und Schattierungen eingesetzt. Dänische Fenster und Türen sowie die klassische Stülpschalung aus Thermoholz geben dem Haus sein unverwechselbares, harmonisches Profil.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website für Sie als Besucher zu verbessern. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close